Die digitale City-Initiative des baden-württembergischen Mittelzentrums Waiblingen in der Region um Stuttgart war ein gemeinsames Projekt des Zeitungsverlags Waiblingen und des Infrastrukturgebers Hierbeidir.com. Im Oktober 2015 gestartet wurde das Projekt bereits Anfang 2017 wieder beerdigt. Offensichtlich konnten nicht genügend Händler gewonnen werden. Ende 2016 waren neun Händler beteiligt.

Mit einer eigenen Projekt-Website bzw. Landing Page (als Whitelabel-Lösung von HierBeiDir) sorgte man für den lokalen Erstkontakt zum Kunden und Händler. Die eigentliche Shopinfrastruktur lag dann allerdings auf Hierbeidir.com. Der Nachteil dabei: Eine Produktsuche auf kaufhaus-waiblingen.de war nicht möglich. Heute sind noch drei Händler unter der nachwievor vertretenen HierBeiDir-Stadt Waiblingen mit einem Profil aufgeführt. Als orchestrierte Initiative kann das nicht mehr bezeichnet werden.