Mit „Kauf in BW“ ging im Mai 2019 der erste Online-Marktplatz auf Bundeslandebene an den Start. Im Juli 2020 bietet die Plattform bereits eine Übersicht über 105 Einzelhandels-, Dienstleistungs- und Gastronomiebetriebe in Baden-Württemberg.

Betreiber der Plattform, die auf Basis der White-Label-Technologie des Infrastrukturgebers atalanda aufgesetzt ist, ist das Verlags- und Medienhaus „Nussbaum Medien“.

Neben den üblichen, aus Städten bekannten Funktionen der atalanda-Infrastruktur profitieren Kunden von „Kauf in BW“ zusätzlich von einer Cashback-Funktion, die nicht Teil des atalanda-Funktionsumfangs für den Multi-Vendor Online-Shop ist. Kunden erhalten bei Kauf von Produkten online oder vor Ort im Geschäft eine Gutschrift. Der Betrag wird einmal im Monat direkt auf das Konto des Kunden überwiesen.