Die Plattform „heimatschatz“ wird auch in Wiesbaden genutzt, um lokalen Händlern und Dienstleistern die Möglichkeit zu bieten, ihre Produkte und Services online zu präsentieren. Anders als in Mainz, kann man in Wiesbaden bisher keine Produkte der Händler online bestellen. Die im September 2020 gestartete Plattform dient bisher lediglich als eine Art Schaufenster-Lösung für die rund 100 gelisteten Profile. Neben Informationen zu Öffnungszeiten, Kontaktdaten und Online-Shops finden Kunden auch die Aktionen „Weinwoche To Go“ und „Stadt Momente“ auf der Website wieder. Initiiert wurde die Plattform durch das Referat für Wirtschaft und Beschäftigung der Stadt Mainz. Die Infrastruktur wird durch den Anbieter VRM Digital GmbH bereitgestellt.