Der Instagram-Account „Fördebummel“ ist eine Initiative der KIELerleben-Redakteurin Mona Dabringer und Förde Fräulein Finja Schulze. Letztere ist eine bekannte Mode- und Lifeytyle-Bloggerin aus Schleswig-Holstein.

Mit ansprechenden Bilderwelten, die bisher ausschließlich über Instagram verbreitet werden, wollen sie die Aufmerksamkeit für lokale Geschäfte der Kieler Innenstadt hoch halten – trotz geschlossener Geschäfte.

Der Kanal wurde am 20. März 2020 eröffnet. Sechs Tage später schlossen sich bereits über 2.500 Abonnenten dem Account an.