Betastart des Online-Marktplatzes „der die do“ im Oktober 2016. Mittlerweile ist keine Website mehr unter dem genannten Namen erreichbar (Stand: April 2020). Der Marktplatz wird jetzt vom Infrastrukturgeber atalanda betrieben. Von ursprünglich 9 Anbietern sind im Juli 2020 lediglich noch 6 gelistet.