Beschreibung

„regiocart“ ist seit August 2019 der Online-Marktplatz für regionale Produkte. Auf der durch die regiocart UG initiierten und betriebenen Plattform finden Nutzer Direktvermarkter und Produzenten aus ihrer Region und können Produkte direkt bei diesen bestellen. Durch die sogenannte Entdeckerkarte können die Vermarkter eingesehen werden. Eine Web-App erweitert das Angebot.

(mehr …)

Beschreibung

„Qurs.ch“ ist seit April 2018 die Kursplattform für die Schweiz. Der Online-Marktplatz ist ein Projekt der Qurs GmbH und basiert auf der technischen Infrastruktur des Anbieters JaJuMa GmbH. Insgesamt sind 221 verschiedene Kursanbieter mit ihren Angeboten auf der Website vertreten. (mehr …)

Beschreibung

Seit November 2016 gibt es „Presendix“. Der Online-Marktplatz für Geschenkideen ist eine Initiative der Presendix GmbH. Infrastrukturgeber ist die JaJuMa GmbH. Insgesamt sind 20 Händler aus ganz Deutschland mit ihren Produkten auf der Plattform vertreten.

Beschreibung

„Greenpicks – Eco & Upcycling-Market“ der Online-Marktplatz für nachhaltige Produkte. Insgesamt sind 33 Händler auf der Website mit ihren Produkten vertreten (Stand: Februar 2021). Infrastrukturgeber ist die JaJuMa GmbH.

(mehr …)

Beschreibung

Seit September 2014 gibt es den Online-Marktplatz „Schmuckladen“. Die auf Schmuck spezialisierte Verkaufsplattform umfasst 17 verschiedenen Lieferanten und Hersteller (Stand: Februar 2021). Technisch basiert „Schmuckladen“ auf der Infrastruktur des Anbieters JaJuMa GmbH.

(mehr …)

Die aufgrund der Corona-Pandemie geltenden Vorschriften stellen insbesondere Einzelhandelsgeschäfte vor große Herausforderungen. Vor allem die kleinen, inhabergeführten Geschäfte, die meist über keinen eigenen Online-Shop verfügen, sind hierbei besonders betroffen. Zu dieser Gruppe zählen auch die mehreren Hundert Second-Hand-Boutiquen in ganz Deutschland.

Die Mädchenflohmarkt GmbH hat hierfür auf ihrem Online-Marktplatz „Mädchenflohmarkt“ ein Soforthilfe-Programm gestartet.

Gewerbetreibende können ihre Produkte kostenlos auf der Plattform verkaufen. Die sonst geltende Verkaufsprovision in Höhe von 10% wird ihnen hier durch den Betreiber erlassen.

Möchte der/die Händler/inn den sogenannten Concierge Service in Anspruch nehmen, fallen lediglich Gebühren in Höhe von 20%, anstatt 40%, des Verkaufspreises an. Dabei übernimmt die Mädchenflohmarkt GmbH den gesamten Ablauf von der Prüfung der Qualität des Produkts, bis zur Erstellung des Produktprofils sowie den Versand und die Zahlungsabwicklung.

Das Soforthilfe-Programm ist dabei bis einschließlich 30.06.2021 gültig.

Beschreibung

Der im Jahr 2012 gegründete „Mädchenflohmarkt“ ist der Online-Marktplatz für Second-Hand-Mode für Damen. Projektträger ist die Mädchenflohmarkt GmbH. Technisch wurde die Plattform durch die NETFORMIC GmbH umgesetzt.

(mehr …)

Beschreibung

Die „HofladenBOX“ ist seit April 2018 die Plattform für Direktvermarkter und Landwirte aus dem Landkreis Fürth und Umgebung. Betreiber des regionalen Online-Marktplatzes ist die HofladenBOX GmbH & Co. KG. Im Januar 2021 sind 128 Anbieter auf der Website zu finden.

(mehr …)

Beschreibung

Der Online-Marktplatz „hesselberger …aus Frankens fruchtigem Süden“ ist auf den Vertrieb der Regionalsaftmarke  „hesselberger“ ausgerichtet. Betrieben wird die Website durch die allfra Regionalmarkt Franken GmbH. Kunden können sich die Getränke online bestellen und nachhause liefern lassen oder direkt vor Ort erwerben. Die Produkte stammen von sechs Erzeugern aus der Region rund um die Streuobstwiesen.

Nach oben