Beschreibung

Das Online-Plattform „Einfach Heimat“ gibt es seit November 2018 und ist das Regionalportal für den Nordwesten Deutschlands. Das durch die Niedersachsen Wasser Kooperations- und Dienstleistungsgesellschaft mbH initiierte Projekt basiert auf der technischen Infrastruktur des Anbieters JaJuMa GmbH. Insgesamt sind 95 Unternehmen aus der Region gelistet (Stand: Februar 2021).

(mehr …)

Beschreibung

Seit September 2020 gibt es den „Schlinge-Gutschein“. Der Geschenkgutschein für die Gemeinde Südlohn wurde durch den SOMIT e.V. ins Leben gerufen und basiert auf der technischen Infrastruktur des Anbieters Tobit Software GmbH. Kunden erhalten den Gutschein online oder bei zwei Verkaufsstellen vor Ort. Insgesamt nehmen rund 35 Anbieter als Akzeptanzstelle an dem Gutscheinsystem teil. (mehr …)

Beschreibung

„hoi! Lörrach“ ist seit Anfang November 2020 die App für die Stadt Lörrach. Das durch den Pro Lörrach e.V. initiierte Projekt wurde mithilfe der unknown? GmbH & Co. KG technisch umgesetzt. „hoi! Lörrach“ bietet Nutzern Informationen über die gesamte Stadt. Neben Handel- und Dienstleistungsbetrieben, finden sich Gastronomie-, Kultur- und Freizeitangebote bis hin zu Informationen über Mobilität, dem Wetter und Behörden und Ämter in der mobilen Anwendung wieder. 

Beschreibung

„dein-wunstorf.de“ ist seit Mitte Dezember 2020 das Online-Schaufenster für die Stadt Wunstorf. Initiiert wurde das Projekt durch die lokale Werbeagentur AUEMEDIEN. Die Plattform bietet Nutzern die Möglichkeit, sich über lokale Gewerbetreibende, sowie Aktuelles aus der Region zu informieren. Darüber hinaus bietet die Rubrik „Service“ eine Übersicht über Spielplätze, Parkplätze, Streuobstwiesen, sowie Informationen zum Öffentlichen Nahverkehr. Im Dezember 2020 sind bereits 1.800 Einträge in über 250 Branchen erfasst.

Beschreibung

„hey.bayern“ ist die Plattform für die Region Südostoberbayern, welche die Landkreise Traunstein, Berchtesgadener Land, Rosenheim, Mühldorf und Altötting umfasst. Die im April 2020 gestartete Initiative wurde aufgrund der Corona-Krise um einige Funktionen erweitert und bildet mittlerweile sämtliche Branchen und Lebensbereiche ab. Kunden erhalten Informationen zu Orten in der Region, Corona-Hilfsprojekten, Lieferservices und Gutscheininitiativen. Darüber hinaus bietet „hey.bayern“ die Möglichkeit, sich über Aktivitäten vor Ort, Persönlichkeiten aus der Region, lokale Vereine und Organisationen, sowie Bildungseinrichtungen und Ämter und Behörden zu informieren. Ergänzt wird das Angebot durch eine Übersicht von Händlern und Dienstleistungsbetrieben aus der Region. Projektträger ist die hey.bayern UG.

(mehr …)

Beschreibung

Die im September 2020 gestartete Online-Plattform „Mein Moosburg“ ist ein Projekt der Moosburg Marketing eG. Die Website umfasst neben einer Übersicht der lokalen Händler und Dienstleister auch Informationen über die Stadt, aktuelle Veranstaltungen und Nachrichten. Darüber hinaus erhalten Nutzer eine Übersicht über mögliche touristische Ziele, Parkmöglichkeiten vor Ort oder die Moosburg-Card. Die Initiative wurde im Rahmen des Projektes „Digitale Einkaufsstadt Bayern 2019“ durch das bayerische Wirtschaftsministerium finanziell gefördert. Im November 2020 umfasst das Firmenverzeichnis 184 lokale Unternehmen.

Nach oben