Beschreibung

Der Stadtgutschein Gütersloh ist ein Bonus-und Gutscheinsystem, das durch die Gütersloh Marketing GmbH getragen und infrastrukturell von der ReBoS GmbH unterstützt wird. Die Geschenk-Gutscheine können bei den teilnehmenden Partnern erworben und mit einem beliebigen Betrag zwischen 5,-€ und 100,-€ aufgeladen werden.

(mehr …)

Beschreibung

Der „GrünCard Gutschein Bad Neuenahr-Ahrweiler“ richtet sich an die Betroffenen der Flutkatastrophe im Sommer 2021. Diese haben einen Gutscheinkarte im Wert von je 125,-€ erhalten, um sich nach dem Unglück eine Auszeit zu gönnen. Das Projekt wird durch den Kundenbindungssysteme EW e.V. getragen und von der ReBoS GmbH infrastrukturell unterstützt. (mehr …)

Beschreibung

Die Initiative „Stadtgeld Witzenhausen“ ist zum 06.10.2021 gestartet und wird durch die Stadt Witzenhausen getragen. Infrastrukturell wird das Projekt durch die ReBoS GmbH unterstützt. Allen Bürger*innen mit Erstwohnsitz in Witzenhausen wurde postalisch ein QR-Code zugesandt, den sie wie einen Stadtgutschein in den teilnehmenden Geschäften einlösen können. (mehr …)

Beschreibung

Das „HeimatKärtle“ gibt es seit Oktober 2021 und kann vor Ort in Gutach, Hausach, Hornberg, Oberwolfach, Schenkenzell, Schiltach und Wolfach genutzt werden. Das Projekt wird durch die HeimatKärtle GbR getragen und infrastrukturell durch die ReBos GmbH unterstützt. Initiiert wurde das „HeimatKärtle“ durch die örtlichen Gewerbevereine, vor Ort wird es von kommunaler Seite betreut. Das System umfasst drei verschiedene Komponenten: Den HeimatKärtle Gutschein, den HeimatKärtle Bonus und den HeimatKärtle JobPlus.

(mehr …)

Beschreibung

Seit August 2019 gibt es die „Bad Belzig App“. Das Projekt wurde durch die Stadt Bad Belzig initiiert und konnte sich beim Wettbewerb der Medienanstalt Berlin-Brandenburg für ein Smart Village erfolgreich durchsetzen. Realisiert wurde die App durch die Smart Village Solutions SVS GmbH.

(mehr …)

Beschreibung

Die „meinLATHENcard“ ist seit Dezember 2020 der Gutschein für die Samtgemeinde Lathen. Das Projekt wurde durch die MuT Lathen eG initiiert und durch die Gemeinden Fresenburg, Lathen, Niederlangen, Oberlangen, Renkenberge, Sustrum und die Samtgemeinde Lathen unterstützt. Technisch basiert das Gutscheinsystem auf der Infrastruktur der appylio UG.

 

Nach oben