Weitere Kooperation im Local Commerce: Schuhe24 und Locamo arbeiten zusammen

Verknüpfte Initiativen:Schuhe24  •  Locamo (bundesweit)
Verknüpfte Unternehmen/Organisationen:Schuh Benner GmbH & Co. KG  •  Locamo GmbH & Co. KG

Der Local-Commerce-Infrastrukturgeber Locamo koopertiert seit Mai 2020 mit dem sortimentsfokussierten Online-Marktplatz Schuhe24 der Schuhe24-Gruppe. (mehr …)

DHL kommt mit #SupportYourLocal-Kampagne um die Ecke – wichtige Local-Commerce-Infrastrukturgeber sind an Bord

Verknüpfte Unternehmen/Organisationen:Atalanda GmbH  •  eBay  •  Schuh Benner GmbH & Co. KG  •  DHL Paket GmbH

„DHL – Lokal handeln“ ist auf der ganzseitigen Anzeige eines Printmagazins zu lesen. Der deutsche Logistikkonzern schickt sich an, die Corona-Pandemie im Sinne des Cause-related-Marketings zu nutzen und rührt die Trommel damit auch für Infrastrukturgeber lokaler Online-Marktplätze wie atalanda oder sortimentsfokussierte Online-Marktplätze wie schuhe.de der Verbundgruppe ANWR. (mehr …)

Corona: atalandas Einkaufslisten machen kontaktlose Belieferung möglich

Verknüpfte Initiativen:Monheimer Lokalhelden
Verknüpfte Unternehmen/Organisationen:Atalanda GmbH

Die Auflagen, Erlasse und Allgemeinverfügungen im Zuge der Corona-Bekämpfung verschärfen sich. Mitunter müssen nicht versorgungsrelevante Fachgeschäfte vorübergehend schließen. Risikogruppen sollten ohnehin nach Möglichkeit die Öffentlichkeit und damit auch Supermärkte und Geschäfte meiden. Nun hat auch der Local-Commerce-Infrastrukturgeber atalanda eine Antwort auf die gegenwärtige Situation gefunden. Ob die sog. „Einkaufslisten“ wirklich funktionieren, steht indes noch nicht fest. (mehr …)

Corona: Lozuka leistet IT-infrastrukturelle Unterstützung in Sachen Nahversorgung

Verknüpfte Initiativen:Lozuka in Siegen
Verknüpfte Unternehmen/Organisationen:Lozuka GmbH

Wie Lozuka in einer aktuellen Firmeninformation mitteilt, haben Regionen und Städte ab sofort die Möglichkeit, zeitlich befristet die IT-Plattform des Local-Commerce-Infrastrukturgebers zu nutzen. Hinter dem „Notfallkonzept“ steckt nichts Geringeres als die Unterstützung der Nahversorgung mittels eines lokalen/regionalen Online-Marktplatzes. Laut der Lozuka GmbH kann das Modell „innerhalb von 24 Stunden“ umgesetzt werden. So können Standorte und Händler Kunden unter die Arme greifen, die sich aufgrund der gegenwärtigen Corona-Epidemie nicht im öffentlichen Raum aufhalten möchten, dürfen oder können. (mehr …)

BR-Frankenschau berichtet über den regionalen Online-Marktplatz für Altmühlfranken

Verknüpfte Initiativen:in-altmühlfranken.de
Verknüpfte Unternehmen/Organisationen:Andreas Haderlein  •  CIMA Beratung + Management GmbH  •  Atalanda GmbH

Kurz vor Weihnachten 2019 ging das Online-Portal in-altmuehlfranken.de mit einer ersten Testversion online. Die Frankenschau des Bayerischen Rundfunks (BR) berichtete am 2. Februar 2020 ausführlich über das Projekt im südlich von Nürnberg gelegenen mittelfränkischen Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen. (mehr …)

Kiezkaufhaus Wiesbaden stellt seinen Betrieb vorerst ein

Verknüpfte Initiativen:Kiezkaufhaus (Wiesbaden) – EINGESTELLT
Verknüpfte Unternehmen/Organisationen:Kiezkaufhaus Michael Volkmer

kiezkaufhaus_logo_640x96Wie das Kiezkaufhaus in einer Pressemitteilung informiert, „pausiert“ der lokale Online-Marktplatz in der hessischen Landeshauptstadt seine Aktivitäten. Ab Februar 2020 wird es vorerst keine Bestellungen mehr über den Pionier unter den Local-Commerce-Infrastrukturgebern geben. (mehr …)

atalanda erweitert sein Local-Commerce-Infrastrukturangebot um Gutscheinsystem

Verknüpfte Unternehmen/Organisationen:Atalanda GmbH

Die Renaissance des guten alten Stadtgutscheins im digitalen Gewand ist allenthalben spürbar. Anbieter wie zmyle ziehen derzeit durch die Lande und setzen dem nach wie vor beliebtesten Kundenbindungswerkzeug von Werbegemeinschaften und Einzelhandelsstandorten die digitale Krone auf. Ab September 2019 wird auch die Atalanda GmbH, der Infrastrukturgeber für lokale Online-Marktplätze, ein Gutscheinsystem als Teil seiner Local-Commerce-Lösung anbieten – sowohl im Online-Marktplatz integriert als auch als Stand-alone-Lösung. (mehr …)

Noch Plätze frei: Praxisseminar „Kümmern 2.0“ – alles, was Sie über lokale/regionale Online-Marktplätze wissen müssen

Verknüpfte Unternehmen/Organisationen:Andreas Haderlein
Zalando Outlet – Frequenzbringer in der Leipziger Straße von Frankfurt-Bockenheim (Foto: Andreas Haderlein) Was können, was sollen lokale Online-Marktplätze leisten? Das Praxisseminar geht in die Details (Foto: Andreas Haderlein)

Hinweis für Kurzentschlossene: Für die Seminarveranstaltung „Kümmern 2.0“ am kommenden Donnerstag, den 9. Mai, in Frankfurt am Main sind noch Plätze frei. Sonderkonditionen für Berufseinsteiger. Die eintägige Veranstaltung mit Andreas Haderlein liefert eine fundierte Entscheidungsgrundlage für Ihre digitale City-Strategie sowie konkretes Handwerkszeug für das Projektmanagement von lokalen bzw. regionalen Online-Marktplätzen. (mehr …)

Online-Plattformen als „Digitale Heimat“ – CIMA schließt „Gemeinsam online“ mit positivem Fazit ab und erweitert Stadtmarketingmodell

Verknüpfte Unternehmen/Organisationen:CIMA Beratung + Management GmbH

Die CIMA Beratung + Management GmbH hat unlängst ihr Stadtmarketingmodell um eine tragende Säule erweitert: „Digitales Marketing“. (mehr …)

Bitkom-Befragung zum Online-Shopping

Der Branchenverband der Internetwirtschaft Bitkom e.V. hat bereits Ende Januar die Ergebnisse einer Umfrage zu den Vorteilen des Online-Kaufs veröffentlicht. 1.086 Internetnutzer ab 14 Jahren, darunter 1.054 Online-Käufer,  wurden darin befragt. Was hat diese Umfrage mit Local Commerce zu tun? (mehr …)

Nach oben