Onloka nun vorübergehend Gutschein-Verkaufsplattform in Emmendingen

Verknüpfte Initiativen:Onloka (Landkreis Emmendingen) – UMFUNKTIONIERT
Verknüpfte Unternehmen/Organisationen:Onloka GmbH

Ende Februar 2020 erst streckte der ambitionierte regionale Online-Marktplatz Onloka in Emmendingen die Segel. Das war kurz vor Ausbruch der Corona-Krise und dem Shutdown des Einzelhandels jenseits der versorgungsrelevanten Geschäfte. Nun wurde die Plattform als Gutscheinverkaufsplattform reaktiviert, damit den leidenden Händlern vor Ort wenigstens die Quasi-Hilfskredite der Konsumbevölkerung bleiben. (mehr …)

Letzshop ist der Versorgungsnotnagel für Corona-Risikogruppen

Verknüpfte Initiativen:Letzshop
Verknüpfte Unternehmen/Organisationen:Atalanda GmbH

Der regionale Online-Marktplatz von Luxemburg Letzshop, der auf Basis der Whitelabel-Technologie von atalanda bespielt wird, hat nun einen „Shop für gefährdete Personen“ integriert. Damit wandeln sich Local-Commerce-Ansätze entgültig vom Nice-to-Have zur kritischen digitalen Infrastruktur. (mehr …)

Kiezkaufhaus Wiesbaden stellt seinen Betrieb vorerst ein

Verknüpfte Initiativen:Kiezkaufhaus (Wiesbaden) – EINGESTELLT
Verknüpfte Unternehmen/Organisationen:Kiezkaufhaus Michael Volkmer

kiezkaufhaus_logo_640x96Wie das Kiezkaufhaus in einer Pressemitteilung informiert, „pausiert“ der lokale Online-Marktplatz in der hessischen Landeshauptstadt seine Aktivitäten. Ab Februar 2020 wird es vorerst keine Bestellungen mehr über den Pionier unter den Local-Commerce-Infrastrukturgebern geben. (mehr …)

Pionierstadt Attendorn betreibt lokalen Online-Marktplatz nach dreijähriger Testphase weiter

Verknüpfte Initiativen:Einkaufen in Attendorn (Webkaufhaus)
Verknüpfte Unternehmen/Organisationen:Werbegemeinschaft Attendorn e.V.

Die Hansestadt Attendorn mit rund 25 Tsd. Einwohnern im südlichen Sauerland war seinerzeit die erste kleinere Stadt, die es wagte, den Betrieb eines lokalen Online-Marktplatzes mit der atalanda-Infrastruktur aufzunehmen. Seither hat man sich mit hanseatischer Unaufgeregtheit um die Chancenverwertung des „Webkaufhauses“ gekümmert. (mehr …)

Infrastrukturgeber Locamo profitiert von Landesfördermitteln in Baden-Württemberg

Verknüpfte Initiativen:Welfenmarkt (Weingarten)
Verknüpfte Unternehmen/Organisationen:Locamo GmbH & Co. KG

Werden hierzulande lokale Online-Marktplätze in Angriff genommen, fällt vor allem immer ein Name: atalanda. Nun allerdings kommt auch das Local-Commerce-Unternehmen Locamo in den Genuss, Infrastrukturgeber einer finanziell üppig ausgestatteten Digital-Initiative zu werden. (mehr …)

Kajasho: App für die „Herzlich digital“-Stadt Kaiserslautern

Wie die Rheinpfalz berichtet, wird sich Kaiserslautern auf eine App zur Steigerung der Online-Sichtbarkeit des lokalen Gewerbes einlassen. Mit „Kajasho“, was so viel heißt wie „Kaiserslautern sagt ja zum Shopping“, sollen Angebote von Händlern und Dienstleistern der Stadt kommuniziert werden. (mehr …)

atalanda integriert Ladengutschein-Funktion am Buy-Button des Online-Marktplatzes

Verknüpfte Initiativen:Online City Eisleben
Verknüpfte Unternehmen/Organisationen:Atalanda GmbH

Beim Anlegen der neuen atalanda-Stadt „Online City Eisleben“ ist mir eine neue Funktion in der Infrastruktur des Multi-Vendor Online-Shops von atalanda aufgefallen. Es handelt sich um einen direkt am Buy-Button der Produktseite platzierten Ladengutschein, der sicherlich individuell von jedem Marktplatz-Händler bestückt werden kann. (mehr …)

Inventorum-Schnittstelle nun auch bei Locamo

Verknüpfte Unternehmen/Organisationen:Locamo GmbH & Co. KG  •  Inventorum GmbH

Inventorum, das tabletbasierte Kassen- und Warenwirtschaftssytem, kann nun auch über eine Schnittstelle zum Local-Commerce-Infrastrukturgeber Locamo genutzt werden.  (mehr …)

WDR berichtet über „Future City Langenfeld“

Verknüpfte Initiativen:Future City Langenfeld
Verknüpfte Unternehmen/Organisationen:gmvteam GmbH

Still ist es in letzter Zeit um die „Future City Langenfeld“ geworden. Nun – rechtzeitig vor der seit 2018 vom Institut für Handelsforschung (IFH) und der gmvteam GmbH durchgeführten Veranstaltung VITAIL – gibt es wieder ein Lebenszeichen. Der WDR berichtet in einem kurzen Beitrag über die digitale City-Initiative. Neues allerdings erfahren wir nicht. Einzig, man joungliert wieder kräftig mit der hehren Vokabel „Erlebnis“.

Zum WDR-Video „Langenfeld will Vorzeigestadt werden“ vom 23.01.2019 »

Lozuka will im Rhein-Main-Gebiet Fuß fassen

Verknüpfte Unternehmen/Organisationen:Lozuka GmbH

Es ist längst überfällig: Eine der wirtschaftlich und kaufkraftstärksten Regionen Deutschlands mit der Finanz- und Dienstleistungsmetropole Frankfurt am Main im Herzen hat es bisher noch nicht geschafft, ein technisch-konzeptionell und finanziell tragfähiges Online-Marktplatzmodell für den lokalen Handel zu etablieren. Nun allerdings kümmert sich eine Projektgruppe namens Lozuka@FrankfurtRheinMain darum.  (mehr …)

Nach oben