MV Shop Online (Mecklenburg-Vorpommern)

Die regionale Plattform mvshop.online bietet Einzelhändlern und lokalen Manufakturen die Möglichkeit, Online-Sichtbarkeit für Sortimente und Produkte zu erzeugen. Der Anspruch des Online-Schaufensters ist es, landesweite Reichweite zu erzeugen. Der Einstieg ist etwa über Landkreise möglich. Allerdings ist man derzeit mit lediglich drei Händlerprofilen und insgesamt 8 Produkten weit davon entfernt, Relevanz für Kunden und Seitenbesuchern […]

Die regionale Plattform mvshop.online bietet Einzelhändlern und lokalen Manufakturen die Möglichkeit, Online-Sichtbarkeit für Sortimente und Produkte zu erzeugen. Der Anspruch des Online-Schaufensters ist es, landesweite Reichweite zu erzeugen. Der Einstieg ist etwa über Landkreise möglich. Allerdings ist man derzeit mit lediglich drei Händlerprofilen und insgesamt 8 Produkten weit davon entfernt, Relevanz für Kunden und Seitenbesuchern zu erzeugen.

Grevesmühlen erleben

Das Portal „Grevesmühlen erleben“ bündelt Informationen rund um die Stadt Grevesmühlen. Die Website dient den Gästen und Touristen, die sich in das freie W-LAN der Stadt einwählen, als Willkommensseite.

Das Portal „Grevesmühlen erleben“ bündelt Informationen rund um die Stadt Grevesmühlen. Die Website dient den Gästen und Touristen, die sich in das freie W-LAN der Stadt einwählen, als Willkommensseite. (mehr …)

Kopf über Wasser (Mecklenburg-Vorpommern)

Die Website kopfueberwasser.de wurde durch engagierte Schüler in Mecklenburg-Vorpommern ins Leben gerufen. Anlass hierfür waren die Auswirkungen und Verbote, die die Corona-Krise für Kleinunternehmen mit sich brachte. Auf der Website können Gutscheine für lokale Unternehmen, Einzelhändler und Gastronomiebetriebe gekauft werden. Diese können später, sobald die Geschäfte wieder geöffnet haben, eingelöst werden.

Die Website kopfueberwasser.de wurde durch engagierte Schüler in Mecklenburg-Vorpommern ins Leben gerufen. Anlass hierfür waren die Auswirkungen und Verbote, die die Corona-Krise für Kleinunternehmen mit sich brachte. Auf der Website können Gutscheine für lokale Unternehmen, Einzelhändler und Gastronomiebetriebe gekauft werden. Diese können später, sobald die Geschäfte wieder geöffnet haben, eingelöst werden.

Aktion „Stralsund liefert“

Aufgrund der Corona-Krise wurde die Aktion „Stralsund liefert“ ins Leben gerufen. In Form einer Liste werden Bestell-, Liefer- und Abholdienste, sowie Online-Shops der lokalen Geschäfte und Gewerbetreibenden zusammengefasst und laufend aktualisiert.

Aufgrund der Corona-Krise wurde die Aktion „Stralsund liefert“ ins Leben gerufen. In Form einer Liste werden Bestell-, Liefer- und Abholdienste, sowie Online-Shops der lokalen Geschäfte und Gewerbetreibenden zusammengefasst und laufend aktualisiert.

VielSehn-Schaufenster (Mecklenburgische Seenplatte)

Das VielSehn-Schaufenster bietet neben Einzelhändlern, Gastronomen, Unternehmen auch Initiativen und Menschen, die in der Region Mecklenburgische Seenplatte leben, die Möglichkeit, sich auf der Plattform sichtbar zu machen. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Seenplatte durchgeführt.

Das VielSehn-Schaufenster bietet neben Einzelhändlern, Gastronomen, Unternehmen auch Initiativen und Menschen, die in der Region Mecklenburgische Seenplatte leben, die Möglichkeit, sich auf der Plattform sichtbar zu machen. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Seenplatte durchgeführt.

(mehr …)

Kampagne #SupportLocalBusiness (Schwerin)

Die Kampagne #SupportLocalBusiness wurde aufgrund der Auswirkungen der Corona-Krise auf die Einzelhändler und Gastronomen in Schwerin ins Leben gerufen. Die Initiative beinhaltet eine Auflistung der Lieferdienste und Abholmöglichkeiten der lokalen Restaurants und Cafés, sowie Online-Shops und Lieferangebote der Einzelhändler vor Ort.

Die Kampagne #SupportLocalBusiness wurde aufgrund der Auswirkungen der Corona-Krise auf die Einzelhändler und Gastronomen in Schwerin ins Leben gerufen. Die Initiative beinhaltet eine Auflistung der Lieferdienste und Abholmöglichkeiten der lokalen Restaurants und Cafés, sowie Online-Shops und Lieferangebote der Einzelhändler vor Ort.

Kampagne Doberan to go

Aufgrund der Corona-Krise und den damit verbundenen Einschränkungen im Einzelhandel und der Gastronomie ergriff der Doberaner-Bürgermeister Jochen Arenz seine Gewerbetreibenden, Einzelhändler und Dienstleister dazu auf, ihre Angebote an ihn zu schicken. Zusammen mit ERSTES SEEBAD wurde eine Liste erstellt, die die Onlineshops und Lieferdienste in Bad Doberan für Kunden aufbereitet.

Aufgrund der Corona-Krise und den damit verbundenen Einschränkungen im Einzelhandel und der Gastronomie ergriff der Doberaner-Bürgermeister Jochen Arenz seine Gewerbetreibenden, Einzelhändler und Dienstleister dazu auf, ihre Angebote an ihn zu schicken. Zusammen mit ERSTES SEEBAD wurde eine Liste erstellt, die die Onlineshops und Lieferdienste in Bad Doberan für Kunden aufbereitet.

(mehr …)

Schaufenster Güstrow

Innerhalb eines Pilotprojektes im Zeitraum von 2013-2016 wurde das Onlineportal www.schaufenster-guestrow.de ins Leben gerufen. Auf dem digitalen Schaufenster können Gastronomen, Dienstleister und Einzelhändler seitdem ihr Handelsangebot listen. Kunden finden Informationen zu Öffnungszeiten, Online-Shops und Beratungsmöglichkeiten der Händler. Vereinzelt werden auch Produkte vorgestellt.

Innerhalb eines Pilotprojektes im Zeitraum von 2013-2016 wurde das Onlineportal www.schaufenster-guestrow.de ins Leben gerufen. Auf dem digitalen Schaufenster können Gastronomen, Dienstleister und Einzelhändler seitdem ihr Handelsangebot listen. Kunden finden Informationen zu Öffnungszeiten, Online-Shops und Beratungsmöglichkeiten der Händler. Vereinzelt werden auch Produkte vorgestellt.

(mehr …)

Aktion #ozhilft (Mecklenburg-Vorpommern)

Die Folgen und Einschränkungen der Corona-Krise sind auch in der Ostsee-Region deutlich spürbar. Aus diesen Gründen wurde durch die Ostsee-Zeitung die Aktion #ozhilft ins Leben gerufen, welche Gewerbetreibenden, Einzelhändlern und Gastronomen in der Region die Möglichkeit bietet, ihre Angebote und Abhol- und Lieferdienste zu präsentieren. Darüber hinaus wird über den Verkauf von Gutscheinen, telefonische Beratungen, […]

Die Folgen und Einschränkungen der Corona-Krise sind auch in der Ostsee-Region deutlich spürbar. Aus diesen Gründen wurde durch die Ostsee-Zeitung die Aktion #ozhilft ins Leben gerufen, welche Gewerbetreibenden, Einzelhändlern und Gastronomen in der Region die Möglichkeit bietet, ihre Angebote und Abhol- und Lieferdienste zu präsentieren. Darüber hinaus wird über den Verkauf von Gutscheinen, telefonische Beratungen, Einkaufshilfen und andere Aktionen der jeweiligen Händler informiert.

Nach oben